Programm der AGUM-Tagung 2016 vom 8. bis 11. März 2016 in Niddatal/Hessen steht

Das Programm steht! Frank Uwe Pfuhl und seine Leute vom NABU Wetterau haben eine tolle Tagung zusammen gestellt – und die Anfragen zur Teilnahme häufen sich. Das Interesse an Mobiler Umweltbildung wächst und so freuen wir uns alle, alte und neue Gesichter Anfang März vor Beginn der eigentlichen Freilandsaison (wieder) zu sehen und viele pädagogische,…

weiterlesen

Bremer Umwelt-Lernmobil (ULE) ist in die Jahre gekommen …

Aktuelles aus Bremen: „Falls Euch mal ein geeignetes Mobil über den Weg läuft, wären wir für Informationen sehr dankbar.“ „Das Umwelt-Lernmobil ist ehrlich gesagt nur noch sporadisch im Einsatz… Nun sind wir aber wieder dabei mehr Veranstaltungen mit dem Umwelt-Lernmobil zu planen und durchzuführen. Das Mobil ist mittlerweile auch schon ganz schön in die Jahre…

weiterlesen

AGUM-Tagung im März: Bitte Kontaktdaten prüfen

Die AGUM-Tagung im März in der Wetterau (8.-11.3.2016 Niddatal) wirft ihre Schatten voraus: Die Tagungsstätte ist schon mal gebucht. Zur Zeit bastelt Frank Uwe Pfuhl vom Bibermobil des NABU und der Umweltwerkstatt Wetterau in Abstimmung mit dem AGUM-Sekretariat und unter Berücksichtigung der in Hamburg geäußerten Wünsche am Programm. Ganz wichtig ist jetzt, dass alle Kontaktdaten,…

weiterlesen

Auszeichnung für mobile Umweltbildung: Das Naturmobil der Kreisgruppe Regensburg erhält Bürgerpreis der Oberpfalz

Bei einer Festveranstaltung wurde am Montag, den 23.11.2015, in Regensburg der mit Unterstützung der Regierung der Oberpfalz ins Leben gerufene Bürgerenergiepreis Oberpfalz u.a. auch an das Naturmobil der Bund Naturschutz Kreisgruppe Regensburg vergeben. Ein kurzes youtube-Video stellt das Naturmobil anschaulich vor…. Auch gibt es eine entsprechende Pressemitteilung. Glückwunsch an Angela Nunn und das Team auch…

weiterlesen

Schleswig-Holstein: Kommt endlich wieder ein Mobilprojekt ins Land?

Lang, lang ist’s her, da fuhr Dirk Ziemer mit seinen FÖJlern im DLRG-Umweltmobil (siehe Foto oben!) am Eckernförder Strand auf und ab und machte tolle mobile Umweltbildungsarbeit ganz im Stile der AGUM. Und gern erinnern sich die Teilnehmer der AGUM-Tagung bei Eis und Schnee an die Rettungsschwimmerübungen im Hallenbad von Eckernförde in voller Montur –…

weiterlesen

Und noch mal: Namibia und das Ombombo-Mobil

Die Crew vom Ombombo-Mobil hat auf seiner Facebook-Seite tolle Arbeitsfotos eingestellt, die zeigen, wie speziell einerseits das Fahrzeug an die Region (teilweise Wüste) angepasst ist, zum anderen, wie parallel die Methodik zum Arbeiten der anderen AGUM-Projekte verläuft – Klasse!…

weiterlesen

NAJU-JugendUmweltMobil NRW mit neuem Fahrzeug

Seit Ende September verfügt die Naturschutzjugend in Nordrhein-Westfalen über ein neues Fahrzeug für das JUGENDUMWELTMOBIL. Wie immer mehr Fahrzeuge im mobilen Umweltbildungsbereich ist der Sprinter mit einer Solaranlage ausgestattet, so dass auch Präsentationen per PC und Mikroskopkamera möglich sind. Betreuerin Carola de Marco ist total begeistert vom neuen Auto und seinen erweiterten Mögichkeiten. Die AGUM-Detailseite…

weiterlesen

Ausländische Delegationen zeigen großes Interesse an Mobiler Bildung für Nachhaltige Enwicklung

Immer wieder erreichen die Mobilprojekte Anfragen, ob ausländische Delegationen auf ihren Informationsreisen durch Deutschland und Europa in Sachen Bildung für Nachhaltige Erziehung (BNE) sich das ein oder andere Fahrzeug anschauen können. So besuchten vor kurzem Umweltpädagogen und -politiker/innen aus Albanien, Süd-Korea und Japan die Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) in Recklinghausen und nutzten die Gelegenheit,…

weiterlesen