Author Archives: webmaster

Albanien – die Zweite …

Wie angekündigt haben am Montag, 15.11.17 zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des albanischen Ministeriums für Erziehung/Bildung, Jugend und Sport sich in Nordrhein-Westfalen auf Einladung der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) einen konkreten Eindruck von der Arbeit mit und ohne Mobil zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Deutschland verschaffen können. Nach einem Besuch des Naturgutes Ophoven in…

weiterlesen

Fisch-on-Tour Baden-Württemberg mit neuer Steuerfrau

Das Fischmobil des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg ist wieder mit kompetenter Leitung besetzt. Nachdem es Ruben van Treeck zur Promotion nach Berlin gezogen hat, hat in der abgelaufenen Saison die Limnologin Anna Dewert das Steuer des Fahrzeuges übernommen. Herzlich willkommen im bunten Kreis der Ökomobilisten! Und es gibt auch schon ein paar neue Fotos auf der Fahrzeugseite……

weiterlesen

KJR Passau mit neuem Fahrzeug und Personal

Bei der AGUM-Tagung in Laufen im Jahr 2013 war Kathrin Behringer für das Ökomobil des Kreis-Jugend-Rings Passau mit dabei. Schon damals zeichnete sich ab, dass das Auto nicht mehr so ganz fit war. Nun gibt es ein neues Fahrzeug und auch die Betreuung hat gewechselt. Magdalena Muckenthaler ist jetzt die neue Ansprechpartnerin. Mit Blick auf…

weiterlesen

Albanisches Mobil kurz vor Baubeginn: Delegation holt letzte Infos ein

Seit einigen Jahren besteht Kontakt zwischen dem AGUM-Sekretariat und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Raum Tirana mit dem Ziel, in Albanien die Bildung für Nachhaltige Entwicklung mit einem lokalen Mobil zu unterstützen. Mehrere Besuchergruppen haben Projekte in Deutschland aufgesucht und damit zum Anschub beigetragen. Jetzt geht es “nur noch” um die Finanzierung der…

weiterlesen
Featured

AGUM-Tagung 2018: Ungarn Donautal Woche vom 3.-7. oder 10.-14. April

Was sich schon auf der GHE-Tagung in Essen abzeichnete, wird nun Wirklichkeit: Die nächste AGUM-Tagung mal wieder im Ausland (nach der Schweiz im Jahr 2008) – und zwar in Ungarn (Foto: Kleine Donau – Detail unten). Die AGUM wird also immer internationaler! Unsere ungarischen Freunde schreiben: We are happy to organize the next year AGUM,…

weiterlesen

Japanische Reminiszenz an die AGUM-Tagung in der Grünen Hauptstadt Essen 2017

In diesen Tagen erreichte das AGUM-Sekretariat per Postkarte eine wundervolle Aquarell-Miniatur – gemalt von unserem japanischen Freund Katsumi Nomura aus Ashiya bei Kobe. Dieses kunstvolle Kleinod wollen wir der Arbeitsgemeinschaft nicht vorenthalten und dies mit den besten Wünschen für eine erholsame Sommerpause verbinden – wenngleich: Unsere Kolleginnen und Kollegen in Namibia haben jetzt tiefsten Winter……

weiterlesen

An der schönen blauen Donau: Ungarischer Wasserbus gestartet

Zur AGUM-Tagung in der Grünen Hauptstadt Essen im März war er noch nicht fertig, so dass das Team von der ungarischen Donau ohne Auto an der internationalen AGUM-Tagung teilgenommen und von dort viel an Know-How für ihr neues Fahrzeug mitgenommen hat. Jetzt aber haben es Zoltán, Kati, András, Melinda und ihre Kolleginnen und Kollegen endlich…

weiterlesen

Dreister Diebstahl: Fuchs-Mobil NABU-Hamburg ausgeräumt

Achtung: Alle, denen in dieser Zeit gebrauchte, typische Mobil-Utensilien wie Binos, Lupen, Bücher und Präparate (Uhu, Fuchs, Dachs, Eichhörnchen, viele Singvögel) als Schnäppchen über den Weg laufen. sollten ein genaues Auge darauf werfen, was da angeboten wird und wo es herstammt. Denn vor kurzem wurde den Hamburger Kolleginnen und Kollegen vom NABU-Fuchs-Mobil (Foto: Jonathan Otto)…

weiterlesen

Besuchergruppe aus Laos: Information über AGUM-Konzepte auf Zeche Zollverein am Tag der Natur am 17./18.6.17

Am Samstag 17.06. wird von 12-13:00 eine 5-köpfige Delegation des laotischen Umweltministeriums den Umweltbus LUMBRICUS auf dem Gelände der Zeche Zollverein besuchen. Dort findet im Rahmen der Veranstaltungen rund um die die Europäische Grüne Hauptstadt 2017 der GEO-Tag der Natur statt. Die Gruppe ist Teil eines GIZ-Projekts in Laos, das dort  Umweltbustouren in ländliche Regionen…

weiterlesen

Neues Ranger-Mobil auf E-Bike-Basis

Viele der AGUM-Mobilisten kennen Achim Laber vielleicht noch von der Tagung auf der Schwäbischen Alb im Jahr 2012, wo der Ranger aus dem Schwarzwald über Humor in der Umweltbildung vorgetragen hat. Möglicherweise haben ihn die Erlebnise mit den Mobilen und ihre Arbeit so beeindruckt, dass er nun selbst ein Mobil für das Haus der Natur…

weiterlesen