NAJU Münster Ökomobil Lastenfahrrad (leider Betrieb eingestellt)

(Bundes-) Land:
Nordrhein-Westfalen
Träger:
NABU Münster

Infos zum Fahrzeug

Fahrzeugtyp:
Lastenfahrrad (ohne Hilfsmotor)
Führerscheinklasse:
keine
Anschaffungsjahr:
1990
Motorleistung:
ca. 200W ;-)
Arbeitsplätze innen:
keine
Fachliche Ausstattung:
Mikroskope, Ferngläser, Handlupen, Sammelgläser, Laborwannen, Mikroskopierbecher, Pipetten, Pinzetten, Siebe, Bastelmaterialien, viele Bücher zum Laut und Leiselesen, Bestimmungsliteratur
Besonderheiten:
Lastenfahrrad, zusammengebaut aus einem SOO Long John Spezialfahrrad und einer Transportkiste (Eigenbau), Holzklapptische, Sonnenschirm, Abdeckplane
Zielgruppe:
Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit
Einsatzgebiet:
Münster
Einsatzzeit:
in den Sommermonaten
Anforderungen Einsatzort:
naturnah, mit Platz zum Spielen und Entdecken
Themenangebot:
Umwelt und Natur
Methoden:
Naturerlebnispädagogik, Basteln und Spielen, Erkundung von Lebensräumen, biologische Geländearbeit, Naturerfahrung
Kosten:
keine
Dauer eines Einsatzes:
mindestens 3 Stunden
Anmeldemodalitäten:
entfällt, da Betrieb leider eingestellt
Eigenleistung:
keine

Bildergalerie

 

 

Ökomobil BUND-Marburg Feuerwehrauto – Betrieb eingestellt

(Bundes-) Land:
Hessen

Infos zum Fahrzeug

 

Marburg BUND-OEkomobil_-_Kinder_erleben_Natur

In diesem Ökomobilprojekt steht das spieleri-
sche Erkunden und Entdecken von Natur und
Umwelt im Vordergrund. Das Programm „Kinder
erleben Natur“ bietet daher viele Erlebnis- und
Erfahrungsspiele an. Die Veranstaltungen sollen
den Kindern den Umgang mit der Natur erleich-
tern, sie sollen einfach wieder Lust dazu bekom-
men, im Wald oder am Teich zu spielen.
Eine Besonderheit ist unser Fahrzeug, denn
es ist ein knallroter Feuerwehroldtimer (Baujahr
1964), welcher besonders auf die Kinder eine
große Anziehung ausübt. Es besitzt keine größere
technische Ausstattung oder Arbeitsplätze, bietet
aber viel Platz für den Transport der Materialien.
Getragen wird das Projekt von dem 600 Mitglieder
starken Kreisverband des BUNDs Marburg-Bie-
denkopf, finanziell unterstützt vom Umweltamt
der Stadt Marburg. Die Veranstaltungen werden
daher nur innerhalb der Stadt und des Landkreises
angeboten

BOBI-Mobil – Betrieb eingestellt

(Bundes-) Land:
Berlin
Träger:
Herbert Goldbach
Adresse:
Frankenstraße 8
12524 Berlin
Telefon:
015253534317
E-Mail:
Internet:
Ansprechpartner/in:
Herbert Goldbach

Infos zum Fahrzeug

Fahrzeugtyp:
Citroen Jumpy
Arbeitsplätze innen:
keine
Zielgruppe:
Kita, Grundschulen, Familien
Maximale Gruppengröße:
folgt
Einsatzgebiet:
Berlin, Brandenburg
Themenangebot:
Boden – Natur – Umwelt allgemein

Bildergalerie

 

Kurzdarstellung des Projektes:

Die Vernetzung von Aktivitäten und Wissen zum Thema BODEN ist eines der wesentlichen Ziele dieser Seiten. Mit der Popularisierung einer Vielzahl von regionalen und überregionalen Aktivitäten, Initiativen und Projekten auf dem Gebiet Umweltbildung, Boden  & Bodenschutz wird ein Beitrag zur Förderung des „Bodenbewusstseins“ geleistet.