Ecobus aus Ontario /Canada sieht zunächst nach Energie-Fahrzeug aus, aber …

… wenn man dann mal in die Programm-Übersicht schaut, erkennt man, dass das Projekt breit aufgestellt ist: Wasser, Boden usw. ist auch dabei – und das Fahrzeug wird mit gebrauchtem Speiseöl angetrieben (hoffentlich auch mit Partikelfilter!) Das interessiert die AGUM natürlich sehr und deren Klärung zählt zu den vielen Winteraufgaben……

weiterlesen

Bus Nature – Mairie de Paris

Träger:
Marie de Paris
Internet:

Infos zum Fahrzeug

Fahrzeugtyp:
umgebauter Reisebus
Fachliche Ausstattung:
Binokulare, Labomaterial, audiovisuelle Geräte
Besonderheiten:
2 Fahrzeuge:
  • Ein "labo-bus" mit wissenschaftlichen Geräten
  • Ein "video-bus" zur Vertiefung durch visuelle Medien
Zielgruppe:
Schülerinnen und Schüler im Alter von 9-11 Jahren
Einsatzgebiet:
Parks im Stadtgebiet von Paris
Anforderungen Einsatzort:
 
Themenangebot:
  • Fauna und Flora von Parks in Paris
  • "gestion durable" - BNE
Methoden:
Schwerpunkt liegt auf praktischem Arbeiten im Gelände und mit der Laborausstattung des Fahrzeuges  
Anmeldemodalitäten:
 
Eigenleistung:
 

Bildergalerie

 

weitere Fotos Innenaustattung der beiden Fahrzeuge Fahrzeugfotos..

Les enseignants de CM1 et CM2 peuvent prendre les bus nature avec leurs classes et visiter les parcs de la capitale.
-Des vidéo-bus, équipés de matériel audiovisuel transportent les élèves.
– Le „labo-bus“, véritable laboratoire ambulant permet d’inspecter les insectes à la loupe binoculaire et d’aborder la démarche expérimentale.

(Quelle: http://www.mairie18.paris.fr/mairie18/jsp/site/Portal.jsp?page_id=491)

Lehrkräfte des 4. und 5. Schuljahrs können mit ihren Klassen den „bus-nature“ nutzen und damit die Parks der Hauptstadt besuchen:

  • Die „Video-Busse“ sind mit audiovisueller Technik ausgestattet und können die Schülerinnen und Schüler transportieren.
  • Der „labo-bus“ ist ein richtiges mobiiles Labor und ermöglicht es, Insekten mit Hilfe von Binokularen zu untersuchen  und mehr durch weitergehende Untersuchungen über sie zu erfahren.

A peine arrivé dans l’école, les CM2b sont ressortis et sont montés dans le „bus-nature“ de la Ville de Paris avec leur maître et 2 animatrices de la Ville.

Ce bus de la Ville (il y en a 2), spécialement aménagé, se rend dans les principaux espaces verts parisiens. Après l’exploration du jardin, les élèves se répartissent alternativement dans chacun des 2 bus pour poursuivre leurs investigations : observer, expérimenter dans le labo-bus et approfondir les recherches dans le vidéo-bus. Ils devront percevoir l’intérêt de préserver le patrimoine naturel et comprendre la nécessité de la gestion durable des espaces verts. La pause de midi se passe à l’école.

Quelle: https://www.ac-paris.fr/serail/jcms/s2_260432/bus-nature

Natur Mobil – Luxemburg

Träger:
Natur-museé Luxembourg
Ansprechpartner/in:
Stéphane Risch, Claudine Biel

Infos zum Fahrzeug

Bildergalerie