Tagung ausgebucht! Workshops 10.3. Zollverein für Gruppen: Anmeldung noch möglich! Weitere Neuigkeiten …

  • Mit über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist die Jahrestagung der Arbeitgemeinschft der Umweltmobile im Haus am Turm in Europas Grüner Hauptstadt Essen 2017 ausgebucht!
    16 Umweltmobile werden vor Ort sein.
  • 10.3.2017, 10 – 13 Uhr: Interessierte Gruppen – von Kita über Schulen aller Atlersgruppen bis zu Studierenden, Pädagogen und Naturschutzgruppen – können sich noch für die Workshops auf dem Gelände der Zeche Zollverein anmelden! Angebote siehe unten! Allgemeine Einladung Allgemein Einladung Zollverein 2017-03-10 hier. Anmeldeformular Einzelpersonen können auch ohne Anmeldung vorbei schauen …
  • Für die Exkursion am 9.3.17 der Mobiliisten aus aller Welt zum Radschnellweg stehen Räder der Firma nextbike/Metropoldrad Ruhr zur Verfügung. Wer sich im Vorfeld schon mal etwas orientieren möchte: Auf dem Radportal der Stadt Essen vermitteln mehrere Fahrradkarten – u.a. auch eine Bahntrassentour – einen guten Überblick über die vielen Möglichkeiten, die Essen im Freizeitverkehr bietet …

Mobilpräsentation auf dem Marktplatz von Pirna 2009

  • Für die Mobil-Präsentation am 10.3.2017 auf dem Weltkutlurerbe Zeche Zollverein sind bisher folgende Angebote vorgesehen (Anmeldung erforderlich!):

KiTa:
– Wasser
– Gips und Tonspuren
– Boden
– “Wald”
– Tiere und ihre Spuren erkennen
– Angelspiel
– Wasser mit allen Sinnen

Im Ökomobil

Grundschulen:
– Der Blick durchs Binokular
– Klimafüchse
– Wasser
– Eco Town Rzeszow – Rubbish Game
– Gips und Tonspuren
– Frühlingserwachen
– “Aus alt mach neu! – Schöpfe dein eigenes Papier”
– Boden
– Müll + Dreck – einfach weg?
– “Wald”
– Tiere und ihre Spuren erkennen

Schall – Hören – Lärm

Sekundarstufe I:
– Der Blick durchs Binokular
– World in a drop of H2O (in english)
– Boden
– NRW wird leiser – Lärmworkshop
– Gips und Tonspuren
– Tiere und ihre Spuren erkennen

 

Sek II, Multiplikatoren, Naturschützer, Erwachsenen- und Familienbildung/Pädagogen):

…auch in der Erwachsenenbildung

– Vogelschlag (Sek II, Multiplikatoren, Naturschützer, Erwachsenen- und Familienbildung
– World in a drop of H2O (SekI/II – in english!)
– Wasser für alle? (Multiplikatoren aus dem KiTa und Grundschulbereich; auf deutsch und/oder in english)
– Knospen bestimmen
– Umweltbildung mit allen Sinnen

 

 

Chemie – für alle interessant!

Flüchtlingsgruppen (z.T. auf Englisch):
– Müll + Dreck – einfach weg?
– “Boden”
– Organismen mit dem Binokular anschauen
– Knospen bestimmen

 

 

 

Inklusive Klassen (Rollstuhlfahrer):
– Gips und Tonspuren (das Fahrzeug verfügt über einen Rollstuhl-Lift)
– Knospen bestimmen (das Fahrzeug verfügt über einen Rollstuhl-Lift)
– Organismen mit dem Binokular anschauen (das Fahrzeug verfügt über einen Rollstuhl-Lift)

 

 

“Laufkundschaft”:
Einige Mobile haben auch kein spezielles Programm für diesen Tag, sondern liefern generelle Informationen zu ihrer eigenen und allgemein zur Mobilen Umweltmbildungarbeit.