Jetzt anmelden zur AGUM-Jahrestagung….

Hier kommt das Programm der Umwetlmobile-Bundestagung 2019! Das LUMBRICUS-Team aus NRW hat für dieses Jahr ein Arbeitsprogramm in deutscher Sprache zusammengestellt, das ganz im Zeichen der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) steht. Sowohl durch Vorträge und Workshops als auch durch eine Exkursion zum BNE-zertifizierten Biologischen Zentrum Lüdinghausen werden Zusammenhänge zwischen der täglichen Mobilarbeit und den…

weiterlesen

Fisch-on-tour Baden-Württemberg sucht Verstärkung

Anna Dewert betreut seit einigen Jahren das Fischmobil des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg und macht dort eine tolle naturkundliche pädagogische Mobilarbeit. Nun sucht sie für die Saison 2019 Unterstützung. Details dazu hier in der Ausschreibung als pdf-Datei. Bewerbungsschluss ist er 17.2.2019…. Das Fahrzeug besteht im wesentlichen aus einem Kleinbus Typ Sprinter, ist aber auch schon mal mit…

weiterlesen

Generationswandel: Krzysztof Wesolowski übergibt Fuchsmobil NABU-Hamburg an Guido Teenck und Stefanie Zimmer

Noch vor kurzem bot die Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) eine Tagung zum Thema an… Fazit der Veranstaltung: Mag es für Einzelne (“die Alten”) schwierig sein, eine liebgewonnene Tätigkeit zu beenden und für Andere (“die Jungen”), sich auf vorhandene Strukturen einzulassen, ist doch die Neubesetzung einer Stelle auch eine große Chance. Voraussetzung ist allerdings, dass…

weiterlesen

Sachsen: Strudelwürmer haben sich vermehrt

Im Jahr der großen Umweltkonferenz in Rio 1992 startete in Sachsen das erste Umweltmobil des Freistaats. Schon ein Jahr später – vermutlich durch ungeschlechtliche Teilung, ein durchaus übliches Fortpflanzungsverfahren bei Strudelwürmern – konnte ein zweites Fahrzeug für den Raum Chemnitz eingeweiht werden. 2004 und 2007 regenerierten die Planarien, blieben aber als Duo unter sich. Erweitert…

weiterlesen

LIZ-Umweltmobil wieder on the road

Es war ein Schock: Wenige Tage, nachdem im Mai 2018 das neue Umweltmobil beim Landschaftsinformationszentrum am Möhnesee im nördlichen Sauerland seinen Betrieb aufgenommen hatte, wurde es ein Opfer der Flammen. Zum Glück konnte das Fahrzeug kurzfristig ersetzt werden. Wie ein Weihnachtsgeschenk mutet es an, dass das LIZ-Umweltmobil nun wieder in der Region unterwegs sein kann…

weiterlesen

Panda-Mobil WWF Schweiz mit neuem Konzept

Die Diesel- und Luftschadstoff-Krise lässt auch den WWF-Schweiz nicht kalt: Mit einem neuen Konzept versprechen sich Management und Animateurinnen des einzigen Schweizer Umwelt-Bildungsmobils einen reduzierten Treibstoffverbrauch mit entsprechend weniger CO2- und NOx-Ausstoß. Auch der Strom für die Präsentationsgeräte und das Licht kommt nun nicht mehr aus den Schulsteckdosen, sondern von einer Fotovoltaikanlage auf dem Dach…

weiterlesen

Albanien: GIZ übergibt das erste Umweltmobil auf dem westlichen Balkan an das albanische Erziehungsministerium

Anfang Oktober wurde der Umweltbus (FiKiBio) von der deutschen GIZ an die Erziehungsministerin Albaniens übergeben. „FiKiBio“, tauften die vier Lehrerinnen aus Albaniens Hauptstadt Tirana ihr neues Umweltmobil. Der Name besteht aus den Abkürzungen ihrer Unterrichtsfächer Physik, Chemie und Biologie. In Tirana übergab die deutsche Botschafterin, Frau Susanne Schütz, FiKiBio samt umfangreicher Ausstattung in einer feierlichen…

weiterlesen

NABU Hamburg: Fuchsmobil 3.0 ist da!

Lang hat’s gedauert, aber jetzt ist das neue FuchsMobil ausgeliefert und im „neuen Kleid“ on the road. Auch „innere Werte“ haben sich geändert! Statt Diesel nun ein EURO6-Benziner – und der  bekommt in Kürze noch eine LPG-Autogasanlage (Liquefied Petroleum Gas) – ist damit in der Anschaffung zwar teurer, im aber Verbrauch deutlich kostengünstiger.Vor allem aber…

weiterlesen

Nagelneues LIZ-Mobil ausgebrannt – Brandstiftung?

Nachdem die Ausrüstung des Hamburger Fuchsmobils im letzten Jahr gestohlen wurde, nun eine weitere schlechte Nachricht: Nur wenige Wochen nach Auslieferung und Einsatzbeginn wurde die Feuerwehr nachts zum brennenden Umweltmobil des Landschaftsinformationszentrum Wald und Wasser Möhnesee (LIZ) gerufen. Das nagelneue Fahrzeug stand in Flammen und war nicht mehr zu retten. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus…

weiterlesen

AGUM-Tagung 2019 vom 6.-8. März in Freckenhorst/NRW

Es wird eine Arbeitstagung werden: Sustainable Development Goals (SDGs) und Alltagspraxis aus und für die lokale und globale Mobilarbeit werden die nächste Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Umweltweltmobile bestimmen. Tagungsort wird die Katholische Landvolkshochschule Warendorf-Freckenhorst im schönen Münsterland sein. Also die erste März-Woche schon mal frei halten!…

weiterlesen