Waldmobil der SDW Stuttgart: Gebrauchtes Fahrzeug steht zum Verkauf

In diesem Herbst bringt die SDW-Stuttgart ein neues CNG getriebenes WaldMobil an den Start. Es wird das bisherige Fahrzeug ersetzen. Es wäre schön und sinnvoll, das Mobil weiter im natur-pädagogischen pädagogischen Bereich zu nutzen. Die SDW würde es ohne Material, aber mit allen Einbauten (auch Standheizung, Markise, Solarmodul, Zusatzbatterie, Wassertank, ggf. Biertischgarnituren) verkaufen. Die Preisvorstellung…

weiterlesen

Stellenausschreibung neues Ökomobil im Regierungsbezirk Freiburg: Lust, Kindern und Jugendlichen unsere Umwelt mit ihren Lebewesen näherzubringen?

Schon mal Lkw gefahren? Nein? Macht nix… kann man lernen! Wie klappt das mit Rückwärtseinparken? Auch mit einem 7,5-Tonner? Sollte man sich zutrauen… Und wie ist das mit Höhenangst? Mal eben auf einen Lkw klettern, wenn ein Ast die Solaranlage lahmlegt? Aber 30 Siebtklässler an einem reißenden Bach im Zaum halten? Beides kein Problem? Vor…

weiterlesen

Ökomobil Karlsruhe: Dr. Daniel Baumgärtner bringt sein Fachwissen ab sofort im Artenschutzprogramm ein

Mit seiner witzig-süffisanten, menschlich angenehmen Art, aber vor allem durch sein immenses Fachwissen, wenn es um die kleine Tier- und Pflanzenwelt ging, mit der es Ökomobilistinnen und -mobilsten tagaus-tagein zu tun haben, war es stets ein Vergnügen, mit Daniel zusammen zu arbeiten. Auch die technischen Seiten der Mobilarbeit interessierten ihn ebenso wie pädagogische Fragen rund…

weiterlesen

Biologische Vielfalt: Ökomobile aus Baden-Württemberg als UN-Dekade-Projekt des Monats Juli ausgezeichnet!

Sie tun viel für die Sensibilisierung in Sachen Artenvielfalt, die Umweltmobile der AGUM, weil sie mit den Teilnehmenden vor der eigenen Haustür unmittelbar in der Natur praktische Erfahrungen und damit einen Zuwachs an Artenkenntnis ermöglichen. Von daher erstaunt es nicht, dass immer wieder fahrzeuggestützte Bildungsangebote durch die UN-Dekade LEBEN.NATUR.VIELFALT ausgezeichnet werden. Für den Monat Juli…

weiterlesen

Ökomobil Karlsruhe sucht neues Personal – Bewerbung bis 6.9.2020

Aus der Auschreibung: “Wir bieten: • ein außergewöhnliches Dienstfahrzeug • abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Platz für eigene Ideen • ein motiviertes und engagiertes Team • interessante Einblicke in die Naturschutzarbeit der Naturschutzverwaltung BW….” (Foto oben: Die erste Flotte der Ökomobile aus den Neunzigern) Und den reizvollen Kontakt zur AGUM mit fruchtbarem Austausch sollte man…

weiterlesen

Fisch-on-Tour Baden-Württemberg mit neuer Steuerfrau

Das Fischmobil des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg ist wieder mit kompetenter Leitung besetzt. Nachdem es Ruben van Treeck zur Promotion nach Berlin gezogen hat, hat in der abgelaufenen Saison die Limnologin Anna Dewert das Steuer des Fahrzeuges übernommen. Herzlich willkommen im bunten Kreis der Ökomobilisten! Und es gibt auch schon ein paar neue Fotos auf der Fahrzeugseite……

weiterlesen

Neues Ranger-Mobil auf E-Bike-Basis

Viele der AGUM-Mobilisten kennen Achim Laber vielleicht noch von der Tagung auf der Schwäbischen Alb im Jahr 2012, wo der Ranger aus dem Schwarzwald über Humor in der Umweltbildung vorgetragen hat. Möglicherweise haben ihn die Erlebnise mit den Mobilen und ihre Arbeit so beeindruckt, dass er nun selbst ein Mobil für das Haus der Natur…

weiterlesen

30 Jahre Mobile Umweltbildung in Deutschland: Baden-Württemberger Mobile feiern

Mit einer viertägigen Jubiläumstournee durch alle Regierungsbezirke Baden-Württembergs haben die Ökomobile zusammen mit anderen Projekten im Ländle das 30jährige Bestehen kundennaher Naturschutzbildung mit spezialisierten Fahrzeugen gefeiert. 1987 startete des Tübinger Ökomobil und setzte damit eine Erfolgsserie in Gang, die sich über das Bundesland und über Deutschland hinaus inzwischen weltweit zunehmend fortsetzt. Der Auftakt der Torunee…

weiterlesen