Waldmobil SDW-NRW mit neuem Fahrzeug und bewährter Besatzung..

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) unterhält bundesweit etliche Fahrzeuge, u.a. eins in NRW seit vielen Jahren am Standort Haus Ripshorst in Oberhausen. Nun wurde das alte Fahrzeug ausrangiert und durch ein neues ersetzt. Zum Glück betreibt weiterhin Andrea Hirsch – als wandelndes Füllhorn an umwelt- und waldpädagogischen Methoden, Inhalten und Tricks bekannt – das Projekt…

weiterlesen

Biologische Vielfalt: Ökomobile aus Baden-Württemberg als UN-Dekade-Projekt des Monats Juli ausgezeichnet!

Sie tun viel für die Sensibilisierung in Sachen Artenvielfalt, die Umweltmobile der AGUM, weil sie mit den Teilnehmenden vor der eigenen Haustür unmittelbar in der Natur praktische Erfahrungen und damit einen Zuwachs an Artenkenntnis ermöglichen. Von daher erstaunt es nicht, dass immer wieder fahrzeuggestützte Bildungsangebote durch die UN-Dekade LEBEN.NATUR.VIELFALT ausgezeichnet werden. Für den Monat Juli…

weiterlesen

LIZ-Umweltmobil

(Bundes-) Land:
Nordrhein-Westfalen
Träger:
Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee e.V.
Adresse:
Brüningser Straße 2
59519 Möhnesee
Telefon:
02924/84110
E-Mail:
Internet:
Ansprechpartner/in:
Hanna Hentschel

Infos zum Fahrzeug

Fahrzeugtyp:
Sprinter
Fachliche Ausstattung:
 
Besonderheiten:
 
Zielgruppe:
 
Einsatzgebiet:
 
Anforderungen Einsatzort:
 
Themenangebot:
 
Methoden:
 
Anmeldemodalitäten:
 
Eigenleistung:
 

Bildergalerie

 

Mobile Bildung “Biodiversität”: In Zeiten des Klimawandels….

… ist es ja nicht schlecht, auch CO2-freie Fahrzeuge im Nahbereich zu nutzen. Wie schon in den Neunzigern des letzten Jahrhunderts das Münsteraner NABU-Umweltmobil (s.o. mit Umweltmobilistin Sabine Haake) greift das neue “BObi-Mobil” der Universität Bonn, Fachdidaktik Biologie in NRW auf Muskelkraft zurück – nun aber als Anhänger und nicht mehr als Lastenfahrrad wie seinerzeit…

weiterlesen

Nagelneues LIZ-Mobil ausgebrannt – Brandstiftung?

Nachdem die Ausrüstung des Hamburger Fuchsmobils im letzten Jahr gestohlen wurde, nun eine weitere schlechte Nachricht: Nur wenige Wochen nach Auslieferung und Einsatzbeginn wurde die Feuerwehr nachts zum brennenden Umweltmobil des Landschaftsinformationszentrum Wald und Wasser Möhnesee (LIZ) gerufen. Das nagelneue Fahrzeug stand in Flammen und war nicht mehr zu retten. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus…

weiterlesen

AGUM-Tagung März 2017: Einladungen für Festakt und Tagungsteilnahme unterwegs …

Rechtzeitig vor Weihnachten und dem Jahreswechsel hat das AGUM-Sekretariat zusammen mit der Geschäftsführung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald NRW das Festakt- und Tagungsprogramm und die zugehörigen Flyer fertiggestellt, Die entsprechenden Einladungen sind an die Festgäste und an potentielle Tagungsteilnehmerinnen und Teilnehmer – also überwiegend Mobilprojekte im In- und Ausland – versandt worden. Die Anmeldungen können also…

weiterlesen

BuFo-Bus des BUND Rhein-Sieg

(Bundes-) Land:
Nordrhein-Westfalen
Träger:
BUND Kreisgruppe Rhein-Sieg
Adresse:
Steinkreuzstraße 10/14
53757 St. Augustin
Telefon:
02241-1452000
Internet:
Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. Achim Baumgartner (AKNW)

Infos zum Fahrzeug

Fahrzeugtyp:
Mercedes-Benz Lkw
Gewicht (t):
7,49
Führerscheinklasse:
C1
Anschaffungsjahr:
2014 (Baujahr 1992)
Motorleistung:
120 PS
Schadstoffklasse:
EURO 5
Arbeitsplätze innen:
28
Fachliche Ausstattung:
 
Besonderheiten:
 
Zielgruppe:
 
Einsatzgebiet:
 
Anforderungen Einsatzort:
 
Themenangebot:
 
Methoden:
 
Anmeldemodalitäten:
 
Eigenleistung:
 
 
  • BuFo Bus BUND Bildungsmobil
  • Ausstellungspräsentation
  • Jugendgruppe
  • Arbeit im Wagen
  • Aufbau Bonner Umweltmarkt
  • Pflanzenbestimmung
  • Pressekonferenz
  • Pressekonferenz im Fahrzeug
  • Vortrag im Bildungsbus

NAJU Münster Ökomobil Lastenfahrrad (leider Betrieb eingestellt)

(Bundes-) Land:
Nordrhein-Westfalen
Träger:
NABU Münster

Infos zum Fahrzeug

Fahrzeugtyp:
Lastenfahrrad (ohne Hilfsmotor)
Führerscheinklasse:
keine
Anschaffungsjahr:
1990
Motorleistung:
ca. 200W ;-)
Arbeitsplätze innen:
keine
Fachliche Ausstattung:
Mikroskope, Ferngläser, Handlupen, Sammelgläser, Laborwannen, Mikroskopierbecher, Pipetten, Pinzetten, Siebe, Bastelmaterialien, viele Bücher zum Laut und Leiselesen, Bestimmungsliteratur
Besonderheiten:
Lastenfahrrad, zusammengebaut aus einem SOO Long John Spezialfahrrad und einer Transportkiste (Eigenbau), Holzklapptische, Sonnenschirm, Abdeckplane
Zielgruppe:
Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit
Einsatzgebiet:
Münster
Einsatzzeit:
in den Sommermonaten
Anforderungen Einsatzort:
naturnah, mit Platz zum Spielen und Entdecken
Themenangebot:
Umwelt und Natur
Methoden:
Naturerlebnispädagogik, Basteln und Spielen, Erkundung von Lebensräumen, biologische Geländearbeit, Naturerfahrung
Kosten:
keine
Dauer eines Einsatzes:
mindestens 3 Stunden
Anmeldemodalitäten:
entfällt, da Betrieb leider eingestellt
Eigenleistung:
keine

Bildergalerie

 

 

Haus der kleinen Forscher – Forschermobil

(Bundes-) Land:
Nordrhein-Westfalen
Träger:
Haus der kleinen Forscher
Internet:

Infos zum Fahrzeug

Fahrzeugtyp:
Ford Transit
Anschaffungsjahr:
2014
Zielgruppe:
Kindergärten und Kindertagesstätten