Umwelt-Lernmobil Bremen

(Bundes-) Land:
Bremen
Träger:
ULE Umwelt-Lernwerkstatt - Zentrum für Naturbegegnung Osterholz-Tenever
Adresse:
Stiftungsweg 4
28325 Bremen
Telefon:
0421 - 277 54 91
E-Mail:
Internet:
Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. Heike Gröne und Frank Weber

Infos zum Fahrzeug

Arbeitsplätze innen:
keine

Bildergalerie

 

ErzieherInnen, LehrerInnen und Interessierte aufgepasst!
Das Umwelt-Lernmobil rollt wieder!

Es ist geschafft! Mit nun an die 50 erfolgreich gelaufenen Umweltbildungsveranstaltungen und 900 Teilnehmern hat sich das Umwelt-Lernmobil in der Bremer Bildungslandschaft etabliert. Seit Mai 2007 steuert das Mobil Schulen und Kindergärten in ganz Bremen an und ergänzt mit spannenden Naturveranstaltungen das Programm der Einrichtungen. Unser Anliegen ist es, den Kindern die Tiere und Pflanzen direkt vor der eigenen Haustür zu zeigen, um bei ihnen eine Beziehung zur Natur aufzubauen und zu stärken.

Dank des Vereins Umwelt-Lernwerkstatt Bremen e.V. und des Senators für Umwelt, Bau, Verkehr konnte ein auf Bremen bezogenes Veranstaltungskonzept erstellt und ein Transporter angeschafft werden. Die Bremer Naturschutzstiftung stattete das Mobil mit Forschungsgerätschaften zur Naturerkundung aus. Diese bieten die Möglichkeit die Lebensräume Wald, Wiese und Wasser mit Becherlupe, Fernglas, Erdbohrstange und Kescher zu erkunden.

Auch die Manfred-Hermsen-Stiftung unterstützte das Projekt mit einem interessanten Informationsflyer (über die Umwelt-Lernwerkstatt erhältlich) und einem Zuschuss für die Honorare der Veranstaltungen.

Auch im Jahr 2012 steuert das Mobil zwischen Frühjahr und Herbst wieder Schulen, Kindergärten und andere Bildungseinrichtungen an. Zu zahlreichen Themenangeboten, kommt das Mobil in die Bremer Stadtteile gefahren. Dort kann an geeigneten Standorten, oder einfach auf dem Gelände der Einrichtungen die Umwelt professionell entdeckt und erforscht werden. Dabei sind Forschen, Lernen, sinnliches Erleben, Spiel und Spaß sich ergänzende Bestandteile unserer Angebote.

Das Umwelt-Lernmobil kann von Schulen und anderen Einrichtungen gegen eine geringe Gebühr gebucht werden. Weitere Informationen zu den Kosten, dem Veranstaltungsablauf und zu geeigneten Themen können Interessierte unter 0421/277 54 91 erhalten. Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen per mail unter . Um die Arbeit mit dem Umwelt-Lernmobil auch in Zukunft zu gewährleisten und die Veranstaltungen zu einem kostengünstigen Preis anbieten zu können, sind wir auf Spenden und Förderungen angewiesen. Falls Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an die Projektleitung.

Projektleitung: Heike Gröne
Umwelt-Lernmobil
Stiftungsweg 4
28325 Bremen
Tel.: 0421/277 54 91 (ULE)
Mail: