NAJU-JugendUmweltMobil NRW mit neuem Fahrzeug

Das neu und das alte JugendUmweltMobil der NAJU NRW- Foto: NAJU

Seit Ende September verfügt die Naturschutzjugend in Nordrhein-Westfalen über ein neues Fahrzeug für das JUGENDUMWELTMOBIL. Wie immer mehr Fahrzeuge im mobilen Umweltbildungsbereich ist der Sprinter mit einer Solaranlage ausgestattet, so dass auch Präsentationen per PC und Mikroskopkamera möglich sind. Betreuerin Carola de Marco ist total begeistert vom neuen Auto und seinen erweiterten Mögichkeiten.

Die AGUM-Detailseite zum JUMO wird in Kürze während der etwas ruhigeren Winterzeit angepasst.

Damit ist der Fuhrpark der in Nordrhein-Westfalen stationierten Umweltmobile (LUMBRICUS I und II, Naturmobil Oberberg, Naturmobil Rhein-Berg, JUM, Waldmobil SDW, Umwelt-Erlebnis-Mobil) auf einem hohen Stand der Fahrzeugtechnik. Hinzu kommen die beiden Anhänger des Umweltmobils Kreis Steinfurt und Krötenmobils.

(Foto im Header: Christian Volk)