Mobile Bildung “Biodiversität”: In Zeiten des Klimawandels….

… ist es ja nicht schlecht, auch CO2-freie Fahrzeuge im Nahbereich zu nutzen. Wie schon in den Neunzigern des letzten Jahrhunderts das Münsteraner NABU-Umweltmobil (s.o. mit Umweltmobilistin Sabine Haake) greift das neue “BObi-Mobil” der Universität Bonn, Fachdidaktik Biologie in NRW auf Muskelkraft zurück – nun aber als Anhänger und nicht mehr als Lastenfahrrad wie seinerzeit in Westfalen. Ansprechpartner in Bonn ist Julian Kokott.